Internationale Hochzeit in Zürich
Internationale Hochzeit in Zürich Prolog Diese Hochzeitsreportage vom April 2016...

Internationale Hochzeit in Zürich

Prolog

Diese Hochzeitsreportage vom April 2016 versprach spannend zu werden, da eine internationale Hochzeit (russisch-ägyptisch-schweizerische) Hochzeit gefeiert werden soll. Das Brautpaar wünschte sich eine fotografische Ganztagesbegleitung inklusive der Vorbereitung der Braut und dem Partykracher „Photobooth„.

Aus zeitlichen Gründen soll die Fotobox bereits vor dem Getting Ready Shooting im Hotel Belvoir in Rüschlikon am Zürichsee am Morgen aufgestellt werden, so dass die Gäste bereits beim Apero die Box verwenden konnten.

Ein kleiner redaktioneller Hinweis: Vom Brautpaar wurde der Wunsch geäussert, keine Bilder vom Bräutigam sowie von den Gästen zu veröffentlichen. Dies wurde hier natürlich entsprechend berücksichtigt. Daher sind in diesem Blog etwas weniger Bilder als gewohnt veröffentlicht.

Getting-Ready

Das Getting-Ready fand bei den Eltern der Braut in der Region Zürich statt. Die Vorbereitung der Braut befand sich bereits im Endspurt, so dass sofort mit der Fotoreportage begonnen werden konnte. Dabei waren die Trauzeugen sowie die „Tätschmeisterin“ und ihre Eltern sowie ausserdem zwei Videografen aus Russland (waren übrigens tolle Unterhaltungspartner).

 

Trauzeremonie

Die Trauzeremonie fand in einem Saal mit fantastischem Aussicht auf den Zürichsee im Hotel Belvoir in Rüschlikon, Zürich statt. Die Gäste reisten aus verschiedensten Ländern extra zu diesem Anlass! Daher wurde die Zeremonie in englischer Sprache verfasst.

 

Apero und Abendunterhaltung

Das Apero und die Abendunterhaltung fand (glücklicherweise) ebenfalls im Hotel Belvoir statt. Es regnete mittlerweile in strömen. Dies tat der Stimmung aber keinen Abbruch. – Die Gäste feierten ausgelassen die wunderschöne Party! Die Räumlichkeiten in den verschiedenen Sälen wurden liebevoll und sehr romantisch dekoriert.

Für rege Unterhaltung sorgten einige Animateure sowie Darbieter: Eine Musikergruppe sorgte für den musikalischen Background sowie ein Künstlerduo (www.inlovewithfire.de) , welche den Saal mit LED Lichter und Tanzeinlagen in ein wunderbares Licht eintauchte und einem Zauberkünstler, welcher mit raffinierten Zaubertricks die Gäste zum staunen brachte. Eine Bühne für das barocke Feuerwerk wurde extra errichtet. Trotz Starkregen konnte das Feuerwerk seine wunderschöne Tätgigkeit vollenden. Die Fotobox kam nun rege zum Einsatz und sorgte für eine Bombenstimmung! – Und schliesslich sorgte die Party in der Nacht für eine sehr ausgelassene und fröhliche Atmosphäre!

Der Hochzeitsfotograf verabschiedete sich um ca. 2Uhr Nachts vom Brautpaar und den Gästen. Vielen Dank, dass ich Euren unvergesslichen Tag auf unvergessliche Fotografien festhalten durfte!

  • Share this on

Leave a Comment

Name*
Email*
Website

zwanzig − zwanzig =