Ganztageshochzeitsreportage im Aargau
Hochzeit im aargauischen "Seenland" Prolog Dies ist ein Bericht über...

Hochzeit im aargauischen „Seenland“

Prolog

Dies ist ein Bericht über eine Ganztageshochzeitsreportage im Aargau. Das Schloss Hallwil und seine Seenlandschaft hatte gerade im Jahre 2016 seine grosse Anhängerschaft. Auch wenn ich gerade in diesem Jahr ein paar Hochzeiten in diesem wunderbaren Gebiet durchführen durfte, bin ich jedesmal vom Schloss Hallwil begeistert. Der weitläufige Park um das Schloss und seine wunderbare Landschaft bietet jedesmal eine grossartige Kulisse für das Paarfotoshooting. Die Hochzeit von Laura & Timon fand im Wonnemonat Mai 2016 wie eingangs erwähnt um die „Seenlandschaft“ des Kantons Aargau statt.

Das äusserst warmherzige Brautpaar durften wir bereits im Herbst 2015 anlässlich eines gemeinsamen Kennenlern-Gespräches kennen lernen. Die ersten Details wurden damals fixiert. Es buchte uns für eine 10 stündige Hochzeitsreportage inkl. dem Getting-Ready, der kirchlichen Trauung, dem Apero  sowie der Abendunterhaltung. Also der Ganztagesreportage.

Kurz vor der Hochzeit wurden die letzten Updates in einem Telefongespräch geklärt und fixiert. Der wunderschönen Hochzeit von Laura und Timon stand somit aus fotografischer Sicht nichts mehr im Wege. Doch halt, was war mit dem Wetter? – Dazu unten näheres…

Redaktioneller Hinweis: Der Blog Leser wird feststellen, dass hier unterschiedliche Fotografien (Schwarz/Weiss und Farbe) gemischt vorkommen. Dies wurde hier mit Absicht gemacht, damit interessierte Brautpaare einen optimalen Einblick über unseren Bearbeitungsstil der Hochzeitsfotografien erhalten können.

Getting-Ready

Das Getting-Ready fand beim Vater der Braut in Hitzkirch (Luzern) statt. Die Vorbereitung der Braut befand sich bereits im Endspurt, so dass sofort mit der Fotoreportage begonnen werden konnte. Dabei waren die Trauzeugin, die Familie der Braut und weitere Personen anwesend. Die Wohnung bot eine weitläufige Sicht auf den Baldeggersee, so dass wir das Wetter gut mitverfolgen konnten. Es war ein sehr starkes Wechselspiel zwischen den (dunkleren, bedrohlichen Wolken und Sonnenschein (laut Wetterbericht soll es an diesem Tag regnen). Doch bislang meinte es Petrus gut mit dem Brautpaar.

Es wurden die letzten Detailarbeiten an den Kleidungsstücken der Braut gearbeitet. Es war ein gespanntes Warten auf das grosse Ereignis, welches kurz nach dem Mittag stattfinden sollte. Die Limousine stand bereit um die Braut sowie ihrer Trauzeugin abzuholen. Der Hochzeitsfotograf verabschiedete sich bereits 10 Min. früher um bei der Ankunft des Traufahrzeuges optimal vorbereitet zu sein.

Getting Ready mit Familie
Vorbereitung – Getting Ready mit Bruder

 

Kirchliche Trauung in Meisterschwanden (Aargau)

Die Traugesellschaft fand sich bereits in der Kirche von Meisterschwanden ein. Die Braut Laura wurde von ihrem Vater in die Kirche begleitet, während der Bräutigam Timon sowie die Gäste in der Kirche auf sie warteten. Es war eine sehr emotionale Trauung mit überraschenden Momenten (Übergabe der Rosen der Eltern an das Brautpaar). Das Apero selber fand im Nebengebäude der Kirche statt. Auch hier: Das Wetter hielt stand. Bislang fiel noch kein Regen…

 

Fotoshooting

Das Fotoshooting wurde auf dem Areal vom Schloss Hallwil geplant und durchgeführt. Der weitläufige Park bietet immer wieder eine sehr schöne Kulisse für umfangreiche Fotosujets. Zur Überraschung sorgte der Chaffeur der Limousine, welcher eine Drohne besass und mitnahm. Mit seiner freundlichen Genehmigung darf ich hier die kurzen Clip-Sequenzen hier zeigen. Dies war der Auslöser für uns, unsere Dienstleistung um eine Drohnenreportage zu erweitern. Das wetterlichen Bedingungen waren für das Fotoshooting schlicht weg perfekt!

Fotoshooting Baumallee
Hochzeit Laura und Timon im Park

Schiffahrt und Abendunterhaltung

Auch hier zeigte sich, dass eine optimale Vorbereitung auf das grosse Ereignis wichtig ist. Unser (Fotografen-)Fahrzeug wurde woanders deponiert, so dass wir als Hochzeitsfotograf ebenfalls Fotografien auf dem Schiff durchführen konnten. Die Schifffahrt führte uns direkt an die Anlegestelle des Restaurants Schifflände in Birrwil / Aargau. Der Abend wurde mit viel Musik und Darbietungen der Gäste wunderbar gestaltet, so dass der Traumtag von Laura und Timon wirklich seinen schönen Abschluss fand!

Der Hochzeitsfotograf schloss die Hochzeitsreportage des Tages um 22:00Uhr ab.

Vielen Dank liebe Laura & lieber Timon, dass ich auch Eure Hochzeit in unvergesslichen Fotografien festhalten durfte!

Draussen Restaurant Schifflände
Traute Zweisamkeit Brautpaar im Restaurant Schifflände, Birrwil
  • Share this on
Your Comments

Leave a Comment

Name*
Email*
Website

11 + 2 =